DIE VOLKSVERRÄTER
Statements und Gespräche zum Leitmotiv „Vorsicht Volk“


VON DER KUNST, EIN/E ECHTE/R ÖSTERREICHER/IN ZU SEIN!
Diskurs-Serie von DAS BÜNDNIS FÜR MENSCHENRECHTE & ZIVILCOURAGE

Am 25.10., 28.11., 12.12.2016. Weitere Termine ab Jänner 2017.
Beginn: jeweils 19.00 Uhr
Ort: WERK X-Eldorado
Freiwillige Spende, Zutritt nur nach Anmeldung unter info@das-buendnis.at


JULIUS DEUTSCHBAUER:
SUCHE DIE UNPOLITISCHSTE THEATERPRODUKTION WIENS 2015/2016

Am 28.10.2016
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: WERK X-Eldorado


SCHNITZEL IM KONTEXT
Eine light-kulturelle Show: WERK X im Häuserl am Spitz
Am 13.01.2017
Gasthaus Häuserl am Spitz, Franz-Siller-Weg 116, 1120 Wien


TOWN HEART MOTHER TRAUM ALBTRAUM EIN NIGHTMARE ODER FRANZ KAFKA 2018
Eine Produktion von dARK cITY in Koproduktion mit Radiokulturhaus und WERK X
Inszenierung: Gerhard Fresacher
Am 13., 14. und 15.02.2017
Beginn: 20.00 Uhr
Ort: WERK X-Eldorado


VIERTE WELT KOLLABORATIONEN – ERSTMALS ZU GAST IN WIEN
24.02., 20.00 Uhr:
DAS THEATER DER ZUKUNFT*

Ein Gespräch zwischen dem Publikum, dem Ensemble der Vierten Welt und dem Philosophen Boyan Manchev.

25.02., 20.00 Uhr:
Performance: Im Toten Winkel 4

Ein Philosoph, ein Text, eine Bühne und drei Übungen.
PANDORAS TÖCHTER
Von und mit: Boyan Manchev, Mariel Jana Supka, Marcus Reinhardt, Judith van der Werff, Inszenierung: Dirk Cieslak, Dramaturgie: Annett Hardegen, Text: Boyan Manchev, Video: Federico Neri, Ausstattung: primavera*maas

Tickets:
Gespräch, 24.02.: 10 Euro
Performance, 25.02.: 15 Euro
Kombi-Ticket für beide Abende: 20 Euro (Kombi-Ticket erhältlich unter reservierung@werk-x.at oder telefonisch unter +43 1 535 32 00)
Beginn: jeweils 20.00 Uhr
Ort: WERK X-Eldorado

 

 

 

Spielzeitthema

VORSICHT VOLK