Daniel Regenberg

© Daniel Regenberg

Daniel Regenberg wurde am 06.05.1976 geboren. Seit dem sechsten Lebensjahr spielt er Klavier, mit vierzehn komponierte er sein erstes Violinkonzert. Er studierte in Berlin Mathematik und Philosophie an der Humboldt-Universität, Jazzklavier an der Hochschule für Musik Hanns Eisler (u.a. bei Jens Thomas und Georg Graewe) und Filmkomposition an der HFF Konrad Babelsberg. Privat war er Schüler bei der Klavierlegende Richie Beirach. Neben zahlreichen Konzerten in verschiedenen Konstellationen und Film- und Theatermusiken produzierte er diverse Alben zwischen elektronischer Musik und Jazz. Als Regisseur und Drehbuchautor machte er einen Spielfilm und eine 12-teilige Internetserie („Torstrasse intim”). Am Theater arbeitete er als musikalischer Leiter und Bühnenpianist u.a. mit Sebastian Baumgarten, Nicolas Stemann, Karin Henkel, Ivan Panteleev und Milan Peschel in Berlin, Hamburg, Köln, Zürich, Wien etc..


Produktionen

Spielzeitthema

EURE ARMUT KOTZT MICH AN