Janina Audick

© Stahr

Janina Audick studierte von 1992-1997 Bildende Kunst, Mode- und Bühnendesign in Kassel, Berlin und Hamburg. Seit 1991 lebt sie hauptsächlich in Berlin.
Während Ihrer frühen Studienjahren war sie als Performerin für Hermann Nitsch und Schüler in Frankfurt tätig. Seit 1998 ist Janina Audick selbstständig als Kostüm- und Bühnenbildnerin und an allen großen Theater- und Opernbühnen tätig. Ihre ersten Arbeiten mit René Pollesch wurden seit 2000 am Podewil Berlin, am Schauspielhaus Hamburg und an der Volksbühne Berlin am Prater gezeigt.
2003 lernte sie in Zürich Christoph Schlingensief kennen, mit dem sie fortan eine langjährige enge Zusammenarbeit verband und sie darauf spezialisierte, Bühnen für noch nicht vorhandene Stücke zu entwickeln. Auch mit Regisseuren wie Meg Stuart, Studio Braun, Schorsch Kamerun, Dieter Giesing und Sachiko Hara erarbeitete sie Theaterkonzepte. Außerdem wirkte Janina Audick als Ausstatterin bei Filmen von Christoph Schlingensief, Tatjana Turanski, Helene Hegemann und Tine Gross mit. 


Produktionen

Spielzeitthema

EURE ARMUT KOTZT MICH AN