WERK X, 1120 Wien

Oswaldgasse 35A

Geschichten aus dem Wiener Wald

von Gintersdorfer/Klaßen nach Ödön von Horváth

Wortstattnächte 2019

Eine Produktion der Wiener Wortstaetten in Koproduktion mit WERK X

- Eine Produktion der Wiener Wortstaetten in Koproduktion mit WERK X
-Inszenierung: Felicitas Braun, Ali M. Abdullah, Steffen Jäger u.a

Dunkel lockende Welt

von Händl Klaus

- Inszenierung: Nurkan Erpulat
- Premiere: Do 24.10.2019

Je suis Fassbinder

Deutschland im Herbst 2016 – Text: Falk Richter unter Verwendung von Originaltexten von Rainer Werner Fassbinder

– Österreichische Erstaufführung
– Inszenierung: Amina Gusner
- Wiederaufnahme: Mi 30.10.2019

Die verlorene Ehre der Katharina Blum

von Heinrich Böll

– Inszenierung: Harald Posch
- Wiederaufnahme: Mi 20.11.2019

Die Arbeitersaga

von Peter Turrini und Rudi Palla in einer Bearbeitung des WERK X nach der gleichnamigen ORF-Produktion

- Uraufführung
- Inszenierung Teil 1: Helmut Köpping (Folge 1) & Kurt Palm (Folge 2)
- Inszenierung Teil 2: N.N.
- Premiere: Do 12.12.2019

Baal

von Bertolt Brecht

- Inszenierung: Ali M. Abdullah
- Premiere: 2020

Der G`wissenswurm– the unintentionally end of Heimat

nach Ludwig Anzengruber

- Inszenierung: Harald Posch
- Premiere: 2020

Die Siedler von Süd-Wien

Ein theatrales Stadtspiel von Play:Vienna in Kooperation mit WERK X

- Gefördert durch SHIFT III
- Leitung: Philipp J. Ehmann und Clara Hirschmanner
- Ab Herbst 2019
- Premiere: 2019

Wann beginnt das Leben (AT)

von Martin Gruber und aktionstheater ensemble in Koproduktion mit dem Landestheater Linz und der Landeshauptstadt Bregenz/Bregenzer Frühling in Kooperation mit WERK X

- von Martin Gruber und aktionstheater ensemble in Koproduktion mit dem Landestheater Linz und der Landeshauptstadt Bregenz/Bregenzer Frühling in Kooperation mit WERK X 
- Wien-Premiere: 10.06.2020
- Premiere: Mi 10.06.2020

Eine Kooperation mit der MUK

(Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien; Studiengang Schauspiel, Studiengangsleitung: Univ.-Prof. Dr. Karoline Exner)

- Premiere: 2020

WASTED von Kate Tempest

Deutsch von Judith Holofernes

- Eine Produktion von MOROSIS Kollektiv in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Österreichische Erstaufführung
- Inszenierung: MOROSIS Kollektiv

How to protect your internal ecosystem

Eine Stückentwicklung von Miriam Schmidtke in Zusammenarbeit mit Mimu Merz

- Eine Produktion von ada – artistic dynamic association und Asifism in Kooperation mit WERK X-Petersplatz und VORBRENNER des BRUX / Freies Theater Innsbruck
- Uraufführung
- Inszenierung: Miriam Schmidtke
- Premiere: Mi 23.10.2019

HAUPTSACHE GEMEINDEBAU. Das Leben, der Tod, die Familie.

Eine Stückentwicklung der handikapped unicorns

- Eine Produktion der handikapped unicorns in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Uraufführung
- Inszenierung: Andreas Stockinger
- Premiere: Do 21.11.2019

Lies mein Herz

nach dem Briefwechsel von Ingeborg Bachmann und Paul Celan

– Von Shirina Granmayeh & Matti Melchinger
– Eine Produktion von Junges Theater Wien in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
– Uraufführung
– Inszenierung: Shirina Granmayeh & Matti Melchinger
- Wiederaufnahme: Di 17.12.2019

Die Reise. Ein Trip

nach Bernward Vesper

- Eine Produktion von tangent.COLLABORATIONS in Koproduktion mit dem Théâtre National du Luxembourg, in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Österreichische Erstaufführung
- Inszenierung: Kathrin Herm
- Premiere: Do 06.02.2020

Blutiger Sommer

eine Stückentwicklung von Alireza Daryanavard

- Eine Stückentwicklung von Alireza Daryanavard in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Uraufführung
- Inszenierung: Alireza Daryanavard
- Premiere: Do 27.02.2020

HORSES

Ein Musical von Johannes Schrettle & Imre Lichtenberger Bozoki

- Ein Musical von Johannes Schrettle & Imre Lichtenberger Bozoki in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Uraufführung
- Inszenierung: Imre Lichtenberger Bozoki
- Premiere: Do 19.03.2020

Gruber geht

nach einem Roman von Doris Knecht

- Eine Produktion von Theater KuKuKK in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Uraufführung
- Inszenierung: Sarah Rebecca Kühl
- Premiere: Do 16.04.2020

BACK TO BLACK - Das Leben der Amy Winehouse

Ein musikalisches Drama von Frizz Fischer und Matti Melchinger

- Ein musikalisches Drama von Frizz Fischer und Matti Melchinger in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Uraufführung
- Eine Produktion von Junges Theater Wien in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
- Inszenierung: Matti Melchinger
- Premiere: Mi 03.06.2020

Spielzeitthema

HEIMAT UND ARSCHLOCH