Julius Deutschbauer über das Nominierungsgebaren bei
SUCHE DIE UNPOLITISCHSTE THEATERPRODUKTION WIENS 2012/2013

DIE MENSCHEITSDÄMMERUNG DES MELANCHOLISCHEN MONSIEUR MICHEL
Über den heimlichen Humanismus Michel Houellebecqs
von Klaus Nüchtern

ÜBER DEN WUTBÜRGER
von Fritz Ostermayer

AUCH SCHON WACH?
Gedanken zu Peter Turrinis Tiraden gegen den freien Umgang mit Texten am Gegenwartstheater: der deutsche Regisseur Nicolas Stemann über Vorlagentreue, schimpfende Dramatiker und ein Leben hinterm Mond.
von Nicolas Stemann

Spielzeitthema

VORSICHT VOLK