BACK TO BLACK – Das Leben der Amy Winehouse

Ein musikalisches Drama von Frizz Fischer und Matti Melchinger

WERK X-Petersplatz, Mi 03. Juni 2020, 20.00 Uhr
>> weitere Termine
Szene aus 'BACK TO BLACK - Das Leben der Amy Winehouse', #80

– Eine Produktion von Junges Theater Wien in Kooperation mit WERK X-Petersplatz
– Uraufführung

- Inszenierung: Matti Melchinger
- Mit: Shirina Granmayeh, Claudia Marold, Johannes Sautner u. a.
- Kostüm: Alexandra Fitzinger
- Musikalische Leitung: Frizz Fischer

Diese Produktion des Jungen Theater Wien (Shirina Granmayeh und Matti Melchinger) setzt den Abschluss eines Themenschwerpunkts der Saison 19/20: „Jahrhundert.Frauen“.

Amy Winehouse: eine Ikone? Ein Vorbild? Ein Skandal? Nichts davon?

Die Rockoper setzt sich mit dem musikalischen und privaten Leben der Sängerin auseinander und erzählt dieses, nicht ohne auch die Mitverantwortlichen dieser Geschichte zu thematisieren.

Amy wird zur Parabel: was bedeutet Talent und wie geht man damit um, und vor allem, wer verdient daran?

Das Junge Theater Wien möchte mit diesem Projekt einer starken Frau ein Denkmal setzten, einer, welche die Gier der anderen verschlungen hat.

 

 

Premiere
Mi 03. Juni 2020, 20.00 Uhr
Weitere Termine
Fr 05. Juni 2020, 20.00 Uhr
Sa 06. Juni 2020, 20.00 Uhr
So 07. Juni 2020, 20.00 Uhr
Di 09. Juni 2020, 20.00 Uhr
Mi 10. Juni 2020, 20.00 Uhr
Fr 12. Juni 2020, 20.00 Uhr
Sa 13. Juni 2020, 20.00 Uhr
So 14. Juni 2020, 20.00 Uhr
Logo 'Hunger auf Kunst & Kultur' Logo 'Bundeskanzleramt Österreich Kunst | Kultur'