Andreas Dauböck

© Franz Reiterer

Geboren 1982 in Linz, lebt seit 2001 in Wien. Komponist und Live Musiker für die Aktionstheater Ensemble-Produktionen "Werktagsrevolution" (mit Morbidelli Brothers, 2013), "Angry Young Men" (2014), "Kein Stück über Syrien" (mit Panda Pirate, Nestroypreis 2016), "Jeder gegen Jeden" (mit Martin Hemmer, 2016). Am WERK X musikalische Leitung und Live Musik für Ali M. Abdullahs Inszenierung von "Macht und Rebel" (WERK X, 2017).
Seit 2004 in verschiedenen Bands und Projekten tätig wie "Ash My Love" (Amadeus Award Nominierung 2015), "Krooked Tooth", "Panda Pirate", "Morbidelli Brothers", "Andriano De Daucocco", "Sheriff Melone & Sir Tralala" und "Suns Of Soil". Nebenbei unterwegs als DJ Andriano De Daucocco auf den Spuren von Soul/Blues/Gospel/Funk/Jazz/New Orleans.

www.thevinylheartclubrecords.com


Produktionen

Spielzeitthema

GRAND HOTEL ABGRUND