Kein Stück über Syrien

von aktionstheater ensemble und Martin Gruber

Kein Stück über Syrien

© Stefan Hauer

– Eine Produktion des aktionstheater ensemble in Kooperation mit WERK X
– Uraufführung


– Konzept/Inszenierung: Martin Gruber
– Text: Martin Gruber/aktionstheater ensemble
– Bühne/Kostüme: Valerie Lutz
– Musik: Panda Pirate
– Dramaturgie: Martin Ojster


Mit: Michaela Bilgeri, Susanne Brandt, Robert Finster, Alexander Meile, Live-Band: Panda Pirate


Man hilft. Schließlich sind wir gut, edel und hilfsbereit und wollen dabei sein, beim größten (Flüchtlings-) Event des Jahres. Und eine Welle der Solidarität geht durch das Ensemble.

Diese Produktion wurde mit dem Nestroypreis 2016 in der Kategorie „Beste Off-Produktion" ausgezeichnet.


Pressestimmen

„aktionstheater ensemble brilliert“ - Kultur

„Ein Faustschlag auf den Tisch unserer Realität, das aktionstheater konnte mit dieser Produktion erneut überzeugen“ - APA

 „Höher hätte man die Latte nicht legen können, doch man schafft sie und das Publikum jubelt.“ - VN


Premiere: Di 09.02.2016, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Wiederaufnahme: Mo 16.01.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Weitere Termine: Di 17.01.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Mi 18.01.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Do 02.02.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Fr 03.02.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Sa 04.02.2017, 20.00 Uhr, AUSVERKAUFT
Ort: Eldorado, 1010 Wien

Spielzeitthema

VORSICHT VOLK