Schnitzel im Kontext – vegetarian edition

Diesmal: Der Soundtrack zum Buch – mit Cornelia Travnicek (Autorin, u.a. „Chucks“, „Junge Hunde“) und Esther Csapo (FM4)


 


©
 Volkskultur NÖ/Lackinger

Cornelia Travnicek (*1987) ist eines der spannendsten Literaturtalente des Landes. Für ihre Lesung aus „Junge Hunde“ beim Ingeborg Bachmann-Wettbewerb 2012 wurde sie mit dem Publikumspreis bedacht. Ihr Roman „Chucks“ wurde 2015 verfilmt. Im Häuserl am Spitz liest Cornelia Travnicek aus „Junge Hunde“, einem Roman über Suche zweier junger Menschen nach der eigenen Wahrheit, über Familie, Freundschaft und Aufrichtigkeit. FM4-Moderatorin Esther Csapo kreiert den Soundtrack zur Lesung. 

 „Schnitzel im Kontext“ ist eine echte Early-Night-Show, zu der das WERK X einmal im Monat im idyllischen Gasthaus Häuserl am Spitz, in der Meidlinger Gartensiedlung Esparsette, einfallsreiche Gäste von nah und fern, aus wahrer Kunst, abwegiger Kultur und antonymer Politik einlädt. „Schnitzel im Kontext“ ist wie ein literarischer Salon, eine Diashow, eine Wohnzimmerparty, eine Orgie, eine Radiosendung, eine geile Performance oder ein Facebook Chat für cross-cultural RandbezirklerInnen und (leid-)geprüfte GroßstädterInnen. Der public dialog wird zur Show in Zeiten der Unvereinbarkeit. Die Spontaneität der ExpertInnen wird zur Kunsterfahrung im Live-Kontext. Und Schnitzel gibt's auch! 

--- Zu jeder Eintrittskarte gibt’s GRATIS ein (vegetarisches) Schnitzel mit Garnitur! ---

Rückblick


– Beginn: 19.00 Uhr
– Ort: Gasthaus Häuserl am Spitz, Franz-Siller-Weg 116, 1120 Wien. Nur 3 Gehminuten vom WERK X Meidling!
– ​Anfahrt: U6 Tscherttegasse
– Einheitspreis: 12 Euro


© Häuserl am Spitz

Weitere Termine: Fr 13.01.2017, 19.00 Uhr
Ort: Häuserl am Spitz

Spielzeitthema

VORSICHT VOLK