Emmy Steiner

Einfrieren, hochladen, weiterleben © Fekry Helal
© Fekry Helal

Geboren 1989 in Linz, ist freischaffende Tänzerin und Choreografin in Wien. Sie studierte zeitgenössischen Tanz in Linz an der Anton Bruckner Privatuniversität und absolvierte in Brisbane an der Queensland University of Technology (QUT) einen BFA in Dance. Im Bereich Theater für junges Publikum werden ihre Arbeiten u. a. im DSCHUNGEL Wien, Schäxpir Festival, WUK, Spleen*Graz gezeigt.

Seit 2018 ist sie Darstellerin für die Konzertreihe Cinello, eine Produktion der Jeunesse und dem Konzerthaus Wien. Bisherige Zusammenarbeiten u. a. mit LOTTALEBEN, Eva-Maria Schaller, Oleg Soulimenko, Paola Aguilera, wie auch mit Sabina Holzer im Rahmen des bka Mentoring Programms. Mit ihrem Solostück „Pip.“, das auch in der Kategorie Herausragende Produktion für Kinder nominiert wurde, gewann sie den STELLA19-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum in der Rubrik herausragende darstellerische Leistung.

Produktionen

> EINFRIEREN, HOCHLADEN, WEITERLEBEN. (Tanz/Choreographie)