Eni Brandner

© Teresa Marenzi

Eni Brandner, geboren 1981 Innsbruck, ist Filmemacherin, Multimedia- und Videokünstlerin, lebt und arbeitet in Wien als Autorin, Regisseurin, Trickfilmerin und Visual Effects-Beraterin.
Seit Abschluss ihrer Studien der MultiMediaArt an der FH Salzburg und des klassischen Trickfilms an der Akademie der Bildenden Künste Zagreb beschäftigt Brandner sich vorwiegend mit der Findung von experimentellen Zugängen in Zusammenhang mit der Schaffung von Narrativen im interdisziplinären Feld zwischen Film, Musik und darstellender Kunst.
Ihre Kurzfilme und Musikvideos wurden auf zahlreichen internationalen Festivals gezeigt und ausgezeichnet.

www.enimation.at

Aktuelle Produktion/en

STREAMS. Catching Caches

Eine performative Stückentwicklung von Julia Novacek & Artemiy Shokin

WERK X-Petersplatz, Do 18. November 2021
Karten
>> weitere Termine