Florian Hirsch

Die Reise. Ein Trip © Reinhard Werner
© Reinhard Werner

Geboren 1979 in Berlin. Magisterstudium der Neueren deutschen Literatur und Amerikanistik, Tätigkeit als Übersetzer. Nach diversen Produktionen in der Freien Szene Berlins mit dem Vereinstheater Deutschland und Assistenzen am Maxim Gorki Theater war Hirsch von 2009-2019 Dramaturg am Wiener Burgtheater und arbeitete dort u.a. mit Jan Lauwers / Needcompany, Jette Steckel, David Bösch, Anna Bergmann, Frank Hoffmann, Antú Romero Nunes, Tina Lanik, Christina Tscharyiski, Stefan Bachmann, Michael Laub, Christian Stückl, Georg Schmiedleitner, Franz-Xaver Mayr und Sara Abbasi. Er betreute zudem Kathrin Herms Diplominszenierung „Grillenparz“ am Thomas Bernhard-Institut/Mozarteum in Salzburg. Seit 2019 ist Florian Hirsch Leitender Dramaturg am Théâtre National du Luxembourg. Im November 2019 wurde seine Textcollage „SCHILLER. Aufruhr und Empörung“ am Theater Phönix in Linz uraufgeführt.

Aktuelle Produktion/en

Die Reise. Ein Trip

nach Bernward Vesper

WERK X-Petersplatz, Do 06. Februar 2020
Karten
>> weitere Termine