Golnar Shahyar

© Ina Aydogan
© Ina Aydogan

Golnar Shahyar ist eine iranisch-kanadische Sängerin, Bandleaderin, Performerin, Komponistin und Multi-Instrumentalistin aus Wien. Ihre musikalischen Schwerpunkte liegen in der zeitgenössischen und improvisierten Musik. Sie schloss ihre Ausbildungen in Gesang, Musikpädagogik und Gitarre an der Universität für Musik und darstellenden Kunst in Wien ab. Ihr Bestreben, in ihrer Arbeit immer wieder neue kulturelle und musikalische Dialoge zu schaffen, brachte ihr zahlreiche Kooperationen mit verschiedenen international renommierten Musikern sowie Soloauftritte mit dem ORF Radio-Symphonieorchester und dem Trickster Orchestra.

Als Bandleaderin und Leadsängerin ihrer Bands Sormeh, Choub, Gabbeh, Sehrang, Golnar & Mahan Trio und ihres Solo-Acts GolNar hat sie vier CDs koproduziert und veröffentlicht und spielte in zahlreichen internationalen Venues und Festivals. Sie war Teil des Musik-Förderprogramms des Außenministeriums The New Austrian Sound of Music (NASOM) und erhielt Nominierungen für den Austrian World Music Award.

Neben ihrer Karriere als Sängerin arbeitet sie als Performerin und Komponistin in Tanz und Theaterproduktionen und Workshops sowie als Musik/Workshop-Leiterin bei Festivals wie COMMON SOUND (Deutsche Oper Berlin) und Female Voice of Iran (Zeitgenössische Oper Berlin).

www.golnarshahyar.com

Produktionen

> Ein Staatenloser. Einblicke in die Festung Europa. (Musik/Medien/Licht)