Magdalena Suss

WASTED von Kate Tempest © Simon Schabert
© Simon Schabert

Magdalena Suss absolvierte ihre Ausbildung an der Schauspielschule Mainz. Sie gastierte am Staatstheater Braunschweig, Staatstheater Mainz und an der Neuen Bühne Darmstadt. Sie arbeitete mehrfach für THEATERNATUR Festival der darstellenden Künste als Produktionsleitung. Sie inszenierte u. a. im Rahmen des internationalen Projektes G2G (Generation to Generation) im Theater „Das Letzte Kleinod“ in Geestenseeth (Bremerhaven) mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen sowie im Regensburger Kinder- und Jugendtheater im Format Nachtdienst das Ein-Personen-Stück „Der Mann der den dritten Weltkrieg verhinderte“.
Seit 2017 studiert Magdalena Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis an der Universität Hildesheim und arbeitet am Theater für Niedersachsen als studentische Dramaturgin.

http://bit.ly/morosis

Produktionen

> WASTED von Kate Tempest (Regie)