Péter Mátrai

© privat

Péter Mátrai, geboren 1948, ist Architekt und emeritierter Hochschulprofessor. Seine Interessen in Baukunst, elektroakustischer Musik und Multimedia lebte er in seinem Berufsleben aus: So war er Planer von öffentlichen und industriellen Gebäuden und Teilnehmer von Architekturwettbewerben, aber auch Teilnehmer und Kurator bei eigenen und gemeinschaftlichen Kunstausstellungen. Als Komponist beschäftigt er sich vor allem mit Theater- und Filmmusik, Geräuschperformances und Toninstallationen.

Aktuelle Produktion/en

Frühlings NEUerwachen

Eine ewig dauernde Kindertragödie frei nach Frank Wedekind

WERK X-Petersplatz, Fr 11. März 2022
>> weitere Termine