Sarah Rebecca Kühl

Gruber geht © Markus Achatz
© Markus Achatz

Geboren 1984 in Hannover. Nach dem Abitur studierte sie Schauspiel am Michael Tschechow Studio Berlin und war anschließend zwei Jahre im Festengagement der Landesbühne Sachsen-Anhalt. Es folgten Engagements an diversen Theatern. Seit 2013 führt sie mit Markus Achatz den Verein „Theater WalTzwerk“ in Kärnten und arbeitet dort als Schauspielerin und Regisseurin.

www.sarah-rebecca-kuehl.de

Aktuelle Produktion/en

Gruber geht

nach einem Roman von Doris Knecht

WERK X-Petersplatz, Mi 01. Juni 2022
Karten
>> weitere Termine