Josephine Bloéb

© Hilde van Mas
© Hilde van Mas

Geboren 1992 in Innsbruck, aufgewachsen in Berlin und Tirol, absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max Reinhardt-Seminar in Wien. Während des Studiums war sie für Ö1 und DLR-Kultur als Sprecherin in Hörspielen tätig, spielte am Akademietheater, bei den Sommerfestspielen Perchtoldsdorf und wurde festes Ensemblemitglied am Theater in der Josefstadt.

In der Spielzeit 2017/18 wechselte sie für ein Fixengagement an das Landestheater Niederösterreich nach St. Pölten, wo sie mehrere Titelrollen spielte.

Seit 2019 arbeitet Josephine Bloéb als freischaffende Schauspielerin. Sie gastierte unter anderem am WERK X-Petersplatz, Vereinigte Bühnen Bozen, Volkstheater Wien, Stadttheater Klagenfurt und wirkt bei diversen Film- und Fernseherproduktionen mit.

Produktionen

> OPIUM (Schauspiel)