Die große Show

von Martin Gruber und aktionstheater ensemble

WERK X, Sa 08. Januar 2022, 19.30 Uhr
>> weitere Termine
Trailer "Die große Show"

Eine Produktion des aktionstheater ensemble in Kooperation mit Spielboden Dornbirn und WERK X

Sie kennen das. Sie haben ein Problem und haben keinen anderen Wunsch als dieses loszuwerden. Gerade zu Beginn des neuen Jahres. Man möchte sich mal wieder so richtig entspannen, sich etwas Gutes tun. Aber die Probleme, die Sie haben, wollen und wollen nicht raus aus Ihrem Kopf. Und jetzt kommt die gute Nachricht: Mit Hilfe des Zauberers Raphael reden die Topstars des aktionstheater ensemble all Ihre Probleme einfach weg! Erderwärmung, Plastikmüll, Feigwarzen, Korruption, Sozialabbau, Gürtelrose, ständiger Brechreiz und vieles mehr! Einfach weg! Das garantieren Ihnen die bezaubernd liebliche Susanne Brandt und die elfengleiche Michaela Bilgeri mit Top-Überraschungsgästen …

Martin Gruber und sein aktionstheater ensemble wagen mit „Die große Show“ eine gnadenlose Reise in die Untiefen der österreichischen Seele. Schnallen Sie sich an und staunen Sie: „So weit wie wir, sind wir noch nie gegangen.“

Aufführungsdauer: ca. 75 Minuten, keine Pause


 

Konzept, Inszenierung: Martin Gruber
Text: Martin Gruber und Ensemble
Dramaturgie: Martin Ojster
Musik: Kristian Musser
Video: Resa Lut, Maxans
Technik: Florentina Kubizek, Tom Bechter
Regieassistenz: Pia Nives Welser
Mit: Michaela Bilgeri, Susanne Brandt und Raphael Macho sowie Elias Hirschl, Benjamin Vanyek, Jean-Philip Viol, Martin Hemmer, Pete Simpson, Kristian Musser und Fridolin

Sa 08. Januar 2022, 19.30 Uhr, öffentliche Generalprobe
Premiere
Di 11. Januar 2022, 19.30 Uhr, Uraufführung
Weitere Termine
Mi 12. Januar 2022, 19.30 Uhr ABGESAGT
Abgesagt
Do 13. Januar 2022, 19.30 Uhr ABGESAGT
Abgesagt
Fr 14. Januar 2022, 19.30 Uhr
Sa 15. Januar 2022, 19.30 Uhr
So 16. Januar 2022, 19.30 Uhr, Karten via karten@aktionstheater.at, nur Barzahlung