„Ich bin neu hier. Wir sind viele- Wie postmigrantisch ist die Wiener Theaterlandschaft”

mit Alireza Daryanavard u.a.

WERK X-Petersplatz, Mo 02. März 2020, 18.00 Uhr
© Patrick Trotter
© Patrick Trotter

– Eine Veranstaltung im Rahmen der Share and Care Vernetzungstreffen der IG Freie Theater in Kooperation mit WERK X-Petersplatz

Das nächste share&care widmet sich dem Thema, als nicht österreichische*r Künstler*in in Österreich zu leben und zu arbeiten. Gemeinsam mit Alireza Daryanavard, dessen jüngste Arbeit „Blutiger Sommer“ im Februar und März 2020 im WERK X-Petersplatz zu sehen ist, sprechen wir über Arbeitsbedingungen, Hürden und Herausforderungen, die Künstler*innen begegnen, die als Newcomer*innen in Österreich leben und arbeiten sowie über die Darstellung von Migration und Flucht im Theater.

Im Format share&care greift die IG Freie Theater gemeinsam mit aktiven Künstler*innen aus der Szene aktuelle Themen auf. Wir laden dazu ein, zu erzählen, sich auszutauschen und zu vernetzen und nach kulturpolitischen Verbesserungsvorschlägen und Lösungen zu suchen. Wir freuen uns auf rege Teilnahme, der Eintritt ist selbstverständlich frei - einfach kommen!

Am 02.03.2020

Dauer: 18.00 bis 20.00 Uhr

Eintritt frei!

Mo 02. März 2020, 18.00 Uhr, Freier Eintritt