Andreas Stockinger

Hauptsache Gemeindebau © Daniela Matejschek
© Daniela Matejschek

Andreas Stockinger ist in Wien geboren, Mitbegründer der handikapped unicorns, studierte Theater-, Film- und Medienwissenschaft. Seine ersten Theatererfahrungen sammelte er bei Paulus Mankers „Wagner-200-Projekt”, wo er fünf Monate lang in allen Positionen arbeitete: von der Regieassistenz über die Produktion, Licht, Ton, Kostüm, Bühnenbau bis hin zum Stage Director während der Vorstellungen.

Mit seiner ersten Text- und Regiearbeit „reinraus“ gewann er den Unicorn Art Lounge – Diversity Slam. Weitere Stationen waren das Schauspielhaus Wien sowie die technische Leitung bei der operklosterneuburg. Er ist selbständig in allen Bereichen der Theatertechnik unterwegs: u. a. bei der Nestroy Verleihung 2014, beim Volkstheater in den Bezirken sowie im Volx Margareten (ehemaliger Hundsturm). 2016 übernahm er die technische Leitung bei den Sommerspielen Melk.

http://www.facebook.com/handikappedunicorns