Larissa Kramarek

© Florian Mair

Larissa Kramarek *1992 in Hannover, lebt und arbeitet seit 2011 in Wien. Dort studierte sie Szenografie an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Anna Viebrock sowie Kunst und digitale Medien bei Constanze Ruhm. Bereits vor und während ihres Studiums arbeitete sie an verschiedenen Theatern in Deutschland und Österreich. Seit ihrem Diplomabschluss im Januar 2019 ist Larissa Kramarek als freie Szenografin tätig. Gemeinsam mit verschiedenen Künstler:innen, darunter Maria Sendlhofer, Olivia Hild, Oleg Soulimenko, Mazlum Nergiz und Juan Miranda, entstehen Kollaborationen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus.

www.larissakramarek.com

Aktuelle Produktion/en

Am Anfang war die Waffe

eine Kooperation von Amir Gudarzi und Maria Sendlhofer mit dem WERK X

WERK X, Di 13. Dezember 2022
Karten
>> weitere Termine
Produktionen

> Geleemann, die Zukunft zwischen meinen Fingern (Ausstattung)