Sophie Berghäuser

© privat

Geboren 1998 in Salzburg. Sie absolvierte den Kunstzweig des ART ORG. Hier erhielt sie Schauspielunterricht und wirkte in ihrer Schulzeit u. a. an „Faust II“ mit, einer Kooperation des Salzburger Landestheaters und der Salzburger Festspiele.
Neben ihrem Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften absolvierte sie Regieassistenzen am Schauspielhaus Salzburg und am WERK X für „Opium“. Außerdem engagierte sie sich im Antira-Kollektiv und dem queerfeministischen Kollektiv miss*mutig in Salzburg. Zuletzt absolvierte sie ein Regiepraktikum unter David Bösch für „Ein Volksfeind“ am Theater in der Josefstadt.

Aktuelle Produktion/en

HORSES – THE MOVIE

Der Musicalerfolg jetzt als Stream

WERK X-Petersplatz, Do 22. Dezember 2022
Produktionen

> BLUTIGER SOMMER. DIE REVOLUTION DER FRAUEN. (Schauspiel)

> Opium (Schauspiel)

> HORSES (Schauspiel)