Tue Biering

Tue Biering © Natascha Thiara Rydvald

Tue Biering ist geboren und aufgewachsen in Kopenhagen. Im Jahr 2000 absolvierte er die staatliche Dänische Theaterakademie (Den Danske Scenekunstskole) und ist seither als freier Regisseur an zahlreichen Theatern in ganz Dänemark tätig. Er arbeitet auch mit Installationen und Kurzfilmen und produziert seine Werke oft selbst.

“With huge interest in mixing reality and fiction I bring the real people whom my work is about on stage and try to get behind the stereotypes and create a true meeting with the audience.“

Neben der Inszenierung von klassischen wie zeitgenössischen Texten anderer Autor*innen entwickelt er oft auch Stücke selbst, meist in gemeinsamer Arbeit mit dem gesamten Team.

Für „ROCKY! Die Rückkehr des Verlierers“ hat er 2018 den bedeutendsten dänischen Theaterpreis Reumert für die beste Regie gewonnen, das Stück wurde darüber hinaus mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet und in der Kategorie bester Schauspieler nominiert.

Produktionen

> ROCKY! Die Rückkehr des Verlierers (Autor*innen/Dramaturgie)