Johnny Mhanna

Szene aus Homohalal, #110
© Yasmina Haddad
© Yasmina Haddad

Johnny Mhanna wurde 1991 in Damaskus, Syrien geboren. Dort studierte er am Universitätstheater Damaskus Schauspiel und war viele Jahre Mitglied des „Fada Ensemble“ sowie am Kinder– und Jugendtheater engagiert. Von 2013 bis 2015 lebte er im Libanon, wo er ebenfalls in diversen Theater- und Spielfilmproduktionen zu sehen war. Seit 2015 lebt er in Österreich. Johnny Mhanna spielte in zahlreichen deutschsprachigen Inszenierungen, u.a. am Werk-X in HomoHalal & Die Arbeitersaga – Teil I sowie bei den Wiener Festwochen in der gefeierten Produktion Traiskirchen. Das Musical und mit dem Theater im Bahnhof Graz. Er arbeitete in Wien auch mehrmals als Theaterpädagoge für Kinder und Jugendliche.

Aktuelle Produktion/en

Am Anfang war die Waffe

WERK X, Di 13. Dezember 2022
>> weitere Termine
Produktionen

> Homohalal (Schauspiel)

> Die Arbeitersaga – Teil I (Folge 1 & 2) (Schauspiel)