Benjamin Vanyek

© Apollonia Theresa Bitzan

Vanyek wurde in Wien geboren und schloss sein Schauspielstudium bei KS. Prof. Elfriede Ott 2014 ab. Bisherige Engagements u. a. am Volkstheater Wien, den Sommerspielen Perchtoldsdorf und dem WERK X.
Für seine Rolle als Kafkas Affe in „Ein Bericht für eine Akademie“ wurde er 2015 in der Katergorie Bester Nachwuchs für den NESTROY Preis nominiert.
Seit 2017 ist er Mitglied des mehrfach ausgezeichneten aktionstheater ensembles.
2020 singt er im Bronski & Grünberg erstmals in Wien „BREL“ in deutschen Nachdichtungen mit Live-Band.

Aktuelle Produktion/en

DIE GROSSE PENSION EUROPA-SHOW

Eine Trilogie des Scheiterns

WERK X, Mi 11. Januar 2023
>> weitere Termine
Produktionen

> BREL (Musik/Medien/Licht)