Michèle Tacke

© Caro Neuwirth

Michèle Tacke studiert Theater-, Film- und Medienwissenschaft an der Universität Wien im Bachelor. In der Spielzeit 2021/22 hospitierte sie bei „TSCHERNOBYL. Eine Chronik der Zukunft“ am WERK X-Petersplatz, „Iwein“ am DSCHUNGEL WIEN und „ASYL TRIBUNAL – Klage gegen die Republik“ am WERK X-Petersplatz. Sie ist Mitglied des Freien Theater Murnau, wo sie als Schauspielerin und Regieassistentin bei verschiedenen Produktionen mitwirkte.

Aktuelle Produktion/en

ASYL TRIBUNAL – Klage gegen die Republik

Ein öffentlicher Gerichtsprozess von Theaterkollektiv Hybrid

WERK X-Petersplatz, Mo 20. Juni 2022
>> weitere Termine
Produktionen

> ICH LASSE LOS (Andere)