ICH LASSE LOS

Poetischer Akt für die Ohren und die Herzen von und mit Dmytro Naumets

WERK X-Petersplatz, Di 17. Mai 2022, 19.00 Uhr
ICH LASSE LOS - ВІДПУСКАЮ

– THEATERSTREAM AUS LVIV | in ukrainischer Sprache mit deutschen Untertiteln
Eine Produktion des UCU School Theater sowie von Dmytro Naumets in Kooperation mit Alireza Daryanavard und WERK X-Petersplatz

Text, Performance, Inszenierung: Dmytro Naumets
Lichtdesign und Kamera: Yuri Volk
Zweite Kamera: Daniil Ignatov
Musik: Dmytro Kovalchuk
Übersetzung: Michèle Tacke

Seit März veranstaltet das WERK X-Petersplatz Onlinetalks mit Künstler*innen in der Ukraine, kuratiert von Alireza Daryanavard. Veronika Shostak, Alina Bogdanovich und Dmytro Naumets erzählen von ihrem Leben während des Krieges. So finden seit April in Lviv wieder Theateraufführungen statt, von denen nun zwei Stücke als Stream gezeigt werden können. Den Anfang macht am 03. Mai 2022 „Der große Keller“ - basierend auf Gedichten von Taras Shevchenko, einem der bedeutendsten ukrainischen Lyriker.

Die zweite Online-Premiere ist das Performance-Solo „Ich lasse los“ von und mit Dmytro Naumets. Der Theatermacher über seinen poetischen Akt für die Ohren und Herzen:

„Jeden von uns erfüllen Zustände und Emotionen, die manchmal die Oberhand gewinnen. Wir verlieren uns, wir leiden, wir wissen nicht, was wir tun sollen… Und jede weitere schmerzhafte Erfahrung wird immer schmerzhafter. Eine natürliche Reaktion darauf, ist sich zu verstecken und vor allem wegzulaufen, um neue Traumata zu verhindern. Aber vor dir selbst kannst du dich nicht verstecken… Das Einzige, was uns bleibt, ist, uns selbst wirklich zuzuhören, das zu durchleben, was weh tut und loszulassen…“

Die Performance konzentriert sich auf den Text, die Stimme und die persönlichen Erfahrungen des Menschen.

SPENDEN statt Tickets erbeten an:
Empfängername: Naumets Dmytro Andreevich
IBAN : UA683395002620302123825000001
BIC: MUNIUA22XXX
Name der Empfängerbank : TASCOMBANK JSC
Empfängerland: UA (UKRAINE)

Details und Videos zu den bisherigen Onlinetalks hier:
https://werk-x.at/premieren/talk-mit-kuenstlerinnen-in-der-ukraine

Premiere
Di 17. Mai 2022, 19.00 Uhr, Online-Premiere hier auf der Website