Birgit Stöger

©www.lupispuma.com_Volkstheater
©www.lupispuma.com_Volkstheater

Geboren 1975 in Graz. Schauspielstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Graz. Erste Engagements am Schauspielhaus Graz während ihrer Schauspielausbildung. 1999–2004 war sie Ensemblemitglied am Düsseldorfer Schauspielhaus und 2004 erhielt sie ein Engagement am Theater am Neumarkt in Zürich. Danach arbeitete sie freischaffend u.a. am Schauspielhaus Zürich, am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und an den Sophiensälen Berlin. Von 2010–2015 war sie am Schauspielhaus Graz engagiert und ab der Spielzeit 2015/16 Ensemblemitglied am Volkstheater Wien. Sie gewann viele Preise, u.a. den NESTROY-Preis für die „Beste Darstellung einer Nebenrolle” 2017 für die Rolle der Arsinoé in „Der Menschenfeind“ (2016, Volkstheater Wien; Regie: Felix Hafner) sowie für Erna in „Kasimir und Karoline“ (2017, Volkstheater Wien, Regie: Philipp Preuss).

Aktuelle Produktion/en

Testo Junkie

von Paul B. Preciado

WERK X, Fr 18. Dezember 2020
Karten
>> weitere Termine