Christoph Rothenbuchner

© Bettina Isabella Zehetner
© Bettina Isabella Zehetner

Aufgewachsen in Wien. Absolvierte die Schauspielausbildung an der Hochschule der Künste Bern. Engagements am Theater Basel, Schauspielhaus Wien, Schauspielhaus Graz (2011-2015) und Volkstheater Wien (2015-2020). Es folgten Fortbildungen in der Musik – Gesangsunterricht bei Helmut Stippich, Klarinettenunterricht bei Reinhard Uhl. – und im zeitgenössischen Tanz – ROAR experimental physical performance program, Tanzimprovisation mit Julyen Hamilton, Workshops mit Maria F. Scaroni, Laura Aris, David Zambrano, Anna Nowicka, Melanie Maar u.a.). Seit 2012 entwickelt und leitet er eigene Tanz/Theaterstücke (z.B. “da capo al fine” – Tanzkonzert – Schauspielhaus Graz, “bussi baba” – Tanztheater – Volkstheater Wien, “H(a)i, Herr Rabe, eine Frage: wer wird die Hyäne zähmen?” – Kinderkörpertheater – Dschungel Wien). Christoph Rothenbuchner ist seit 2018 selbständig tätig und öffnet sich neuen, spannenden Betätigungsfeldern.

Aktuelle Produktion/en

Testo Junkie

von Paul B. Preciado

WERK X, Fr 18. Dezember 2020
Karten
>> weitere Termine