Hannah Lioba Egenolf

Hannah Lioba Egenolf © Nicole Viktorik
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
Dunkel lockende Welt
Dunkel lockende Welt
Dunkel lockende Welt
Dunkel lockende Welt
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
© Alexander Gotter
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Nicole Viktorik

Geboren 1982 in Wiesbaden (D). Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, Komparatistik, Französisch und Musikwissenschaft an den Universitäten Mainz und Wien.
Hospitanzen, Assistenzen und erste eigene Produktionen u.a. am Staatstheater Wiesbaden, Schaubühne Berlin, Burgtheater Wien, dieTheater Künstlerhaus. Von 2006-2009 Dramaturgieassistentin und Produktionsdramaturgin am Wiener Volkstheater.
Gründungsmitglied von gleichzeit | Verlagtheater, einem Verlag für Gegenwartsdramatik in Wien.
2009-2016 Lehrauftrag für Dramaturgie sowie Aufführungs- und Inszenierungsanalyse am Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, 2012/13 auch am Konservatorium der Stadt Wien.
Seit 2018 an der Universität für angewandte Kunst Wien in der Klasse für Bühnen- und Filmgestaltung.
2017 Weiterbildung Theater- und Musikmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Ab 2011 als Dramaturgin an der Garage X, seit 2014 als Leitende Dramaturgin am WERK X.

 

Aktuelle Produktion/en

Baal

von Bertolt Brecht

WERK X, Do 20. Februar 2020